Konversionsfläche West


Rahmenplan Konversionsflächen West
Darmstadt

Auftraggeber: Wissenschaftsstadt Darmstadt
Planung: 2012-2014

Konversionsfläche West


Rahmenplan Konversionsflächen West
Darmstadt

Auftraggeber: Wissenschaftsstadt Darmstadt
Planung: 2012-2014

Der Gesamt-Geltungsbereich umfaßt die beiden Teilbereiche Kelley-Barracks mit einem Projekt-Gebiet von 47,6 ha und Nathan-Hale-Depot mit einer Projektfläche von 13,2 ha.

Zusammen umfassen die beiden Gebiete ca. 60,8 ha Projektionsfläche bzw. ca. 39,5 ha Bruttobauland und ca.29,6 ha Nettobauland (Quelle: Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung 2009). Für beide Standorte ist überwiegend gewerbliche Nutzung unter Einbeziehung bereichsweise alternativer Teilnutzungen (z.B. Wohnen) vorgesehen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung OK Ablehnen