Bebauungsplan W46


Bebauungsplan W46 "Kelley-Barracks + Nathan-Hale-Depot"
Konversionsfläche, Darmstadt
Größe: 48,75 ha (71,26 ha)

Auftraggeber: Wissenschaftsstadt Darmstadt
Planung: seit 2017

In Kooperation mit Planungsgruppe Darmstadt
Begher-Raabe-Schulz-Heidkamp PartmbB

Bebauungsplan W46


Bebauungsplan W46 "Kelley-Barracks + Nathan-Hale-Depot"
Konversionsfläche, Darmstadt
Größe: 48,75 ha (71,26 ha)

Auftraggeber: Wissenschaftsstadt Darmstadt
Planung: seit 2017

In Kooperation mit Planungsgruppe Darmstadt
Begher-Raabe-Schulz-Heidkamp PartmbB

Bei dem Plangebiet handelt es sich um die Konversionsfläche Darmstadt West "Kelley- Barracks / Nathan-Hale-Depot". Diese ehemals militärisch genutzten Flächen sind durch den Abzug der US-Streitkräfte für eine zivile Nutzung freigeworden. Mit der Erschließung der Konversionsflächen Nathan-Hale-Depot und Kelley-Barracks entsteht in Darmstadt ein neues Gebiet mit einem gewerblichen Entwicklungsschwerpunkt. Ziel des Bebauungsplanes ist die Schaffung von Baurecht für ein Gewerbegebiet, welches der Ansiedlung zukünftiger Betriebe dient. Der Bereich soll als Standort für Betriebe verschiedener Gewerbearten ausgebaut werden. Hierbei handelt es sich um allgemeines Gewerbe, produzierendes bzw. verarbeitendes Gewerbe sowie Büro- und Verwaltungsnutzungen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung OK Ablehnen