Wettbewerb SKK


Realisierungswettbewerb: Schule / Kita im Künstlerviertel
Wiesbaden
Ankauf

Auslober: SEG Wiesbaden
Planung: 2007

Wettbewerb SKK


Realisierungswettbewerb: Schule / Kita im Künstlerviertel
Wiesbaden
Ankauf

Auslober: SEG Wiesbaden
Planung: 2007

Die Wettbewerbsaufgabe umfasste die Planung einer 2-zügigen, betreuten Grundschule für ca. 210 Schüler, einer Kita für ca. 100 Kinder sowie der ca. 3.560 qm großen öffentlichen Grünfläche, die südlich an das Gemeinbedarfsgrundstück grenzt. Diese soll als künftiger Bestandteil des geplanten Quartierparks so gestaltet werden, dass sie sowohl zur allgemeinen Naherholung, als auch zur Erweiterung der Freiflächen von Schule und Kita dienen kann.

Die 2-geschossigen Baukörper entlang der nördlichen Grundstücksgrenze bilden den baulichen Abschluss und eine Abschirmung zur geplanten Wohnbebauung. Die kammartige Ausformung der obergeschossigen Klassentrakte mit Innenhöfen gliedern die durchgehende Gebäudefront des EG und reagieren formal auf die Zeilen der gegenläufigen Wohnbebauung. Eine Akzentuierung erfährt das Schulgebäude durch den höheren Baukörper im Bereich der Planstraße, gleichsam als Gegengewicht zur hier geplanten mehrgeschossigen Wohnbebauung. Ein Höhenversatz zwischen Schule und Kita vermittelt zwischen unterschiedlichen Geländeniveaus.