Wettbewerb SGU


Städtebaulicher Wettbewerb "Auf dem Steinborn"
Groß-Umstadt
1. Preis

Auslober: HSE AG, Darmstadt
Planung: 2013

Wettbewerb SGU


Städtebaulicher Wettbewerb "Auf dem Steinborn"
Groß-Umstadt
1. Preis

Auslober: HSE AG, Darmstadt
Planung: 2013

Die Anordnung der Baukörper folgt im wesentlichen dem vorhandenen Geländeverlauf entlang der Höhenlinien und berücksichtigt so die ortstypische Topografie. Hierdurch können die Niveauunterschiede zugunsten der Erschließung und wirtschaftlicher Stellplatz bzw. Tiefgaragen Anordnung genutzt werden. Gleichzeitig entsteht durch die im Verlauf des Westhanges von unten nach oben zunehmende Verdichtung der Baumassen ein angemessener Übergang zum Ortskern und zum Krankenhaus. Auf die Gewährung von Aus- und Durchblicken zur offenen Landschaft hin wird besonderer Wert gelegt.

Zusätzlich zum Grün der privaten Gärten sind an durch das Gelände und den Bestand vorgegebenen Bereichen halböffentliche und öffentliche Grünflächen in Verbindung mit kleinen Platzbereichen und Spielmöglichkeiten angeordnet. Das Bebauungskonzept erlaubt darüber hinaus eine durchlässige Durchgrünung entlang der treppenartigen Fußwege als Verknüpfung mit der freien Landschaft im Westen. Der südliche Hangbereich bleibt mit seinem wertvollen Baumbestand unbebaut und bildet als kleiner öffentlicher Park mit Aussichtspunkt den Abschluss des Baugebietes.