Konversionsfläche West


Rahmenplan Konversionsflächen West
Darmstadt

Auftraggeber: Wissenschaftsstadt Darmstadt
Planung: 2012-2014

Konversionsfläche West


Rahmenplan Konversionsflächen West
Darmstadt

Auftraggeber: Wissenschaftsstadt Darmstadt
Planung: 2012-2014

Der Gesamt-Geltungsbereich umfaßt die beiden Teilbereiche Kelley-Barracks mit einem Projekt-Gebiet von 47,6 ha und Nathan-Hale-Depot mit einer Projektfläche von 13,2 ha.

Zusammen umfassen die beiden Gebiete ca. 60,8 ha Projektionsfläche bzw. ca. 39,5 ha Bruttobauland und ca.29,6 ha Nettobauland (Quelle: Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung 2009). Für beide Standorte ist überwiegend gewerbliche Nutzung unter Einbeziehung bereichsweise alternativer Teilnutzungen (z.B. Wohnen) vorgesehen.